Skip to content

[work in progress] Das substantivische Genitivattribut in der Konstruktion der Askription

26. Juli 2013
Das substantivische Genitivattribut in der Konstruktion der Askription mit sein.

Das substantivische Genitivattribut in der Konstruktion der Askription mit sein.

Mehr als ein Impuls will das Schaubild mit einem Ausschnitt (!) aus dem Konstruktikon nicht sein. Hervorgehoben ist das substantivische Genitivattribut, eingebettet in der Konstruktion der Askription mit sein. Kommt demnächst hier: Gott ist ein Freund des Lebens – die Konstruktion [NP + des Lebens] im palliativmedizinischen Diskurs. Erste Annäherungen im Blog dazu u.a. vom 23.03.2012 (http://goo.gl/4QxrbY). Anregungen und Kritik sind erwünscht!

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: